Marktbummel – Inspiration mit Gespräch

Datum/Zeit: 28.10.2017
10:30 - 12:30

Veranstaltungsort: Innenstadt Potsdam

Kategorie:


Wie herrlich ist es gemeinsam über einen Wochenmarkt zu bummeln! Hier und dort stehen zu bleiben und sich die frischen Produkte vom Land ansehen. Vom Feld auf den Teller. Frisch und aus der Region. In Potsdam haben wir zwei Wochenmärkte, die sich am Samstag wundervoll erschlendern lassen. Das macht Lust auf Genuss. Die Idee für die Gerichte kommt während des Schauens, Riechen und Fühlen.

 

Marktbummel – Inspiration mit Gespräch

Marktbummel - Inspiration mit Gespräch

Willkommen zum Einkaufen! Herbei, herbei – wir treffen* uns direkt am Bauernmarkt in Potsdams historischer Mittel. Von weitem ist die Kirchturmspitze von Peter und Paul zu erkennen. Zu Fuß, mit dem Rad oder wie auch immer, es lohnt sich dabei zu sein.

Wir plaudern, wir schlendern. Tipps und Tricks für die Herbstküche gibt es von mir dazu. Wer fragt, der bekommt Antworten! Gemüse in Hülle und Obst in Fülle, Eier in bester Qualität. Mit einem prall gefüllten Korb oder vielleicht doch nur mit einem Strauß bunter Blumen – Jeder wie er mag.

Doch damit nicht genug: wir schlendern vorbei an den wundervollen Häusern des malerischen Holländischen Viertel zum Nauener Tor und dort, jaaaaa, dort gibt es ebenfalls einen Wochenmarkt und das fröhliche Marktgeschehen endet erst um 16 Uhr. Wir haben also genug Zeit, zum Schauen und Probieren.

Zum Abschluss unsers gemeinsamen Miteinanders nehmen wir einen Espresso oder einen frischen Saft …

Bitte per E-Mail an genuss@katrinelihn.de verbindlich bis zum 25. Oktober 2017 anmelden. Für diesen kleinen Spaziergang zahlen meine Gäste 10 Euro pro Person und wer mich anschließend (bis Ende 2017) für einen privaten oder geschäftlichen Termin bucht, bekommt diesen „Kulturbeitrag“ erstattet.

Ich freue mich sehr auf den ersten herbstlichen Spaziergang!

Katrine Lihn – der Herbst bietet uns viel an, los geht’s

* Treffpunkt: Gutenbergstraße vor dem Q-Regioladen

Marktbummel – Inspiration mit Gespräch