Zauber des Genusses

Genuss Salon 01.05.2012 keine Kommentare

Die viel beschriebenen Geschichten, Sagen und Lieder über die Hexen haben im Harz eine große Tradition. Wo anderen Ortes „Der Tanz in den Mai“ gefeiert wird, gibt es im Harz die Walpurgisnacht.

Diese Nacht hat ihren Namen von „Der heiligen Walpurga“, denn sie trotzte vielen Stürmen und gilt auch heute als die Schutzpatronin der Seefahrer. Das hat im eigentlichen Sinne Nichts mit dem Harz zu tun, nun es gibt der Geschichten eben viele. Heute ist die Hexenfeier eher ein Volksfest. Bereits am Tage beginnen in kleinen und größeren Orten des Harzes die Vorbereitungen für das nächtliche Treiben.

Frauen als Hexen verkleidet und Männer als Teufel begegnen sich zum Fest. In erster Linie geht es um einen großen Spaß und darum, dem kalten Winter mit den Feuern aus dem Land zu jagen. Laute Musik und wildes Tanzen unterstützen diese Zeremonie.

Als mich vor gut einem Monat der Anruf von Angelika Weiß-Lucht, sie führt das Hotel-Restaurant HENRY`s am Markt in Goslar, erreichte war ich höchst erfreut, denn sie bat mich zur Walpurgisnacht die HEXENKÜCHE in ihrem Lokal mitzugestalten und vor Ort, na sagen wir mal, „die Hexe zu sein“.

Nichts lieber als das. Den Hexen werden viele okulte Besonderheiten zu geschrieben, auf jeden Fall sind sie tolle Weiber und können Menschen verzaubern. Ach, zu viel der Ehre.

Gemeinsam mit Küchenchef René waren wir uns schnell einig. Hexenküche, KräuterKüche … Olivenöle, frisches aus dem Garten, Kartoffeln und Brot.

 Hier gibt es Frisches aus der Hexenküche…

   dort werden Köstlichkeiten auf Teller gezaubert.

 Gar kein Hexenwerk – der flotte Käfer für den Gaumen.

Dazu noch Kräuter in Hülle und Fülle.

GaumenGenuss mit frischen Zutaten..

… von einer Hexe.. na aber bitte.

Der gute Genuss von Hexen und anderen Frauen, hier jedenfalls von mir für Euch!

                              Katrine Lihn – die GenussTrainerin

Zauber des Genusses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert