An Elbe und Alster

Genuss Salon 06.09.2013 keine Kommentare

Die Fahrt von Potsdam nach Hamburg ist wohl geplant und durchdacht. Meine lieben Kunden waren so freundlich die Bestellung etwas größer ausfallen zu lassen. Vielen Dank sag ich Euch da mal von ganzem Herzen. So lohnt sich der Weg und ich kann auch noch meine Freunde und am Sonntag die Familie treffen. Darauf freue ich mich schon ganz besonders!

Die erste Station ist in Barsbüttel. Letztes Jahr im November lernte ich Nina Schäfer kennen. Sie ist „die Assistentin Hamburgs.“ Eine kreative junge Frau mit tollen Ideen. Ihr eigenes Glanzstück www.glanzstueck-hamburg.de macht Lust auf Perlen und Bänder. In den vergangenen Monaten haben wir unseren Kontakt intensiviert und sie ist als gute Fee und Freundin nun ein Teil meines Leben. Toll, dass ich immer wieder so wunderbaren neuen Menschen begegne.

Heute Nachmittag werde ich dann im Golf Gut Glinde meine Kundin Anne Maren Brensing treffen – www.proanne.de Für Ihren Shop habe ich ein paar kleine Genüsse kreiert und nun für den Hamburger Golf Club „Gut Kaden“ einen Senf aufgelegt: das KadenAss!

 

Für eine leckere frische Vinaigrette passt dieser Senf ganz hervorragend.
Für eine Schüssel mit Blattsalaten zwei Teelöffel Senf mit 50ml Walnussöl gut aufschlagen. Ich nehme dazu den Pürierstab, dann wird die Sauce schön fluffig.
Wer mag nimmt noch einen Teelöffel Honig, groben Pfeffer und eine Handvoll gemischte frische Kräuter dazu. Als besonderes Leckerli passen momentan frische Pflaumen und Nusskerne.

Gebratene Entenbrust fällt mir spontan noch dazu ein, ach. Nun hab ich selbst Hunger bekommen. Doch, erst die Arbeit, dann der Genuss.

Moin, moin wie die Hamburger zu jeder Tageszeit sagen.
Schönes Wochenende – ich meld mich mit Bildern und Genuss sicher noch mal aus der Hansestadt.

Eure
Katrine – die GenussTrainerin ®

 

 

An Elbe und Alster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert