Der Genussbrief kommt mit einer Plätzchenidee

Genuss Salon 02.12.2013 keine Kommentare

Zum Anfang eines jeden Monats kommt nun schon seit 2010 der Genussbrief in die elektronischen Briefkästen geflattert. Zwölf mal im Jahr sende ich Ideen und Termine aus. 

Gestern wurde ich gefragt, ob ich denn diesen Brief nicht auch in meine Kolumne setzen könne? Na, aber sicher. Bitte schön! 

Liebe
GenussFreunde,
nun
ist der da: der Advent!
Das
erste Türchen, Säckchen oder Päckchen…
ist
geöffnet und mit großen Schritten gehen wir dem
24.12.
– dem Heiligen Abend entgegen.
ALLES
dreht sich um Ihren Genuss!
Kommen
Sie am
Samstag
den 07.12.2013 und Sonntag den 08.12.2013
in
die Villa Schöningen in Potsdam!
Für
kleine und große Genießer gibt es „ALLES“ zum Probieren,
hmmmmm.
Um
15.30 Uhr öffnen wir die Tür und sind bis 18.00 Uhr für Sie da!
Schauen
Sie sich in Ruhe um und bestellen Sie
meine
Kreationen. Der Genuss kommt direkt zu Ihnen ins Haus!
Lesen
Sie nun auch meine Kolumne in der
POTSDAM
LIFE…die neue Ausgabe liegt bereit!
Neue
Ideen mit alten Sorten. Rezepte und Interessantes aus der Kulinarik.
Ich
freue mich auf Ihre Kommentare und beantworte gern Ihre Fragen.
Ihre
Katrine
Lihn

die GenussTrainerin ®


Und für einen kleinen Snack jetzt in der Dämmerung hab ich rasch ein Blech mit Blätterteigstreifen in den Ofen geschoben!
Blätterteig aus der Rolle nehmen. Auf ein Blech legen. Mit dem Pizzarad in Streifen rollern. Mit einem Pinsel flüssige süße Sahne aufstreichen. Braunen Zucker aufstreuen und Hagelzucker über das Ganze geben. Wer Lust hat gibt auch noch Zimt dazu. Im heißen Ofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen.
Ruckizucki Gebäck und in der Blechdose auch noch Wochen haltbar. 
Aber, das schafft keiner.
Na dann, noch einen schönen restlichen Montag!

Der Genussbrief kommt mit einer Plätzchenidee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert