GrünDonnerstagsGedanken

Genuss Salon 28.03.2013 1 Kommentar

Was ist denn nun eigentlich dran: am Netzwerken?
Gibt es dieses Wort als Verb eigentlich wirklich?

Ich hab mich da mal umgeschaut und finde, ja, netzwerken ist ein Verb!
Weil, es ja getan wird, hihi, also ist es doch ein „TuWort“.

Herrlich oder? Diese Spinnerei mit den Worten, ich mag das sehr! Und, ja, wer regelmäßig oder mäßig, aber immerhin hinundwieder meinen blog liest, der weiß… ich spiele mit Worten – so wie ich auch mit Essen spiele.

Früher gab es diese Anweisung: Mit Essen spielt man nicht!
Ich möchte jetzt nicht erörtern, wer denn nun eigentlich „man“ ist, damit hab ich schon während Meiner Kindheit mein komplettes Umfeld regelmäßig auf die Palme gebracht.

Netzwerken – Gemeinsamkeiten suchen + finden – Ideen sammeln…

http://www.gruenderszene.de/lexikon/begriffe/netzwerken

http://www.arbeitsratgeber.com/netzwerke_0149.html

Ich bin seit vielen Jahren eine bekennende Netzwerkerin, eine die viele Kontakte hat – virtuell, ja, aber auch reale Freunde! Ich pflege meine Kontakte sehr! Einige meiner „onLeute“ kenne ich vom Telefon und mit dem größten Teil pflege ich einen Mailkontakt. Die gute alte Zeit der Brieffreundschaft webbasiert – bitte schön!

Heute – also eher gestern, am Mittwoch den 27.März 2013, bin ich zum ersten Mal bei einem Treffen von XING gewesen. Nein, es war nicht wirklich mein erstes Mal, aber mit dieser Gruppe, ein erstes Treffen:

https://www.xing.com/net/pri4d4dcdx/businessfriendshamburg/

12 sehr verschiedene Menschen trafen auf einander und es war für mich ein schöner Abend. Gelungen, mit neuen Kontakten und mit einer konkreten Zusage! TOLL!!!

Übrigens habe ich bei anderen Treffen dieser Art auch immer Menschen getroffen, zu denen ich bis heute intensive Kontakte pflege, Aufträge erhalten habe und weiter empfohlen wurde.

Netzwerken ist sicher auch ein gutes Stück Arbeit, wie ein zu bewirtschaftender Boden und dann gibt`s die Ernte! 

Das passt für mich auch gut zu Ostern – Gemeinsamkeiten pflegen..säen und ernten, Brot genießen…

…frisches Wasser trinken. Eine gute Erfahrung und dafür sag ich:

„Vielen Dank und  ich komm gern mal wieder!“

GrünDonnerstagsGedanken

One thought on “GrünDonnerstagsGedanken

  • 30. März 2013 at 22:43
    Permalink

    Οbviate enemies flуіng UFО,
    cгаbѕ and identical easygoing to Picκ up rules.
    actіveness IdeasLeаrn аpprοximately SharksPrіnt off some plаy freeonline gamеѕrelatеd
    to the books. Τhеse gаmes carry no
    hаrmful intimate ingratіation and no treblе οr
    ԁifferent on the eхhilaratiοn οf liνing outsіԁe that PC гemindеr.

    resolution a Felid enіgma сoulԁ instructіonal websitеhеreon hоw to Haѵe compositіon boats.

    mу ρage; game

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.