Sag zum Abschied leise Servus

Genuss Salon 27.06.2013 keine Kommentare

Hab ich’s doch noch mal getan. Ach, ich konnte aber auch nicht anders!!
Und, ja! Für heute ist das eine schöne Idee. Für heute! Für Euch! Für die Veggies unter Euch! Heute ist Donnerstag. Euer Tag! VEGGieDay. 

Meine Sommervariation für GemüseLiebhaber:
Der Gugelhupf von gestern!
Hinein und hinauf: 
ErdbeerChutney…
plus
Spargel auf Ruccola mit Pesto.
Das Chutney habe ich einfach kochen lassen.
Die Erdbeeren gesäubert und in einem Schuss Olivenöl einmal
aufgekocht. Dazu einen Esslöffel braunen Zucker und 
drei EsslöffelErdbeerEssig, 20 Minuten ohne Deckel einmusen lassen.
Anstatt des braunen Zuckers geht auch Gelierzucker 2:1.
Damit es dann nicht wie Marmelade schmeckt, 
mehr Essig dazu geben und vielleicht etwas schwarzen Pfeffer. 
Den Spargel habe ich wie üblich, geschält und in kochendes Wasser gelegt. Einen Teelöffel Butter, eine Prise Zucker + Salz dazu. 
Das Wasser mit dem Spargel einmal aufkochen lassen.
Herd ausstellen und 6-8 Minuten (je nach Stangendicke) ziehen lassen.
Einen Esslöffel von dem Kochwasser habe ich beim Anrichten auf den Tellern verteilt, mit etwas KräuterSalz. So spar ich mir eine Extrasauce.
Tschüß Spargel, mach’s gut. War schön mit Dir.
Der Abschied fällt nicht leicht, aber er muss sein.
Nächstes Jahr gibt’s es andere Stangen…ADIEU!
So is(s)t das mit den Jahreszeiten.
Und wir sehen uns schon bald wieder – vielleicht morgen?
Ich wünsch einen schönen DonnersGemüseTag…
Eure Katrine – die GenussTrainerin ®
Sag zum Abschied leise Servus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert