Wie es Euch gefällt

Genuss Salon 29.06.2013 keine Kommentare

Es ist Samstag und ich gehe wie meist an diesem sechsten Tag der Woche auf einen Wochenmarkt. Heute habe ich die Qual der Wahl:

Gehe ich auf den Bassinplatz zu den Bauern, Metzgern der Stadt und Umgebung, oder begebe ich mich an das wundervolle Nauener Tor und nehm einen Espresso. Dort wo sich „Alle“ treffen. Die Schönen, die Reichen und die, die schon immer hier einkaufen?

Gute Idee: ich geh zu beiden Märkten. Denn am Bassinplatz gibt es sehr gute Qualität zu guten Preisen. Hier kaufe ich mein Gemüse. 

Frische Waren, teilweise aus den Gärten und von MiniÄckern.

Die ersten Pfifferlinge landen im Korb und richtig große Lauchzwiebeln. Die kommen morgen in die Pfanne.

Am Nauener Tor angekommen kaufe ich noch Thymian, glatte Petersilie, Erdbeeren und frische Erbsen und auch jungen Spinat.

An diesem Stand habe ich 2008 das erste Mal eingekauft.

Heute Abend möchte ich einen warmen Salat machen. Lauch und Süßkartoffeln sollen mit hinein. Auch ein Stückchen Käse und vielleicht Erdbeeren oder Kirschen. Mal abwarten wie mir nachher der Sinn steht.

Das kommt in den nächsten Tag auf den Tisch…

Die Vielfalt des Sommers bringt den Genuss. Ich mag dicke Süßkartoffeln kochen und dann in der Pfanne wie Bratkartoffeln brutzeln. Dazu gibt es einen Lauch, den ich nur blanchiere…

so sieht er dann aus. Salz, Pfeffer und ein bisschen Balsamico reichen mir als Sauce. Denn die gebratenen Bataten geben von der Butter genug „Fett“ ab.

Gehackte glatte Petersilie, Stückchen vom Butterkäse und noch die Reste des Weinbergpfirisich.

Was möchtet Ihr für einen Salat? An diesem Wochenende nehme ich Wünsche entgegen und schick Euch meine Ideen…wenn es Euch gefällt.

Genießt die Zeit, wünscht Euch,

Eure Katrine – die GenussTrainerin ® 
Wie es Euch gefällt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert