Sommerlust? Komm mir bloß nicht zu nah! Puh. Wenn überhaupt, dann bitte nur salzige Küsse!

Genuss Salon 20.07.2014 keine Kommentare

Als bekennende Sonnenanbeterin mit mir-kann-es-nicht-warm-genug-sein Sätzen gestehe ich heute, puh: mir isses warm. Ja, ja. Ich glaube es auch kaum. Denn heute gegen 11 Uhr habe ich bei 29 Grad auf dem Balkon gefüllte Fladen vernascht. Heiß versteht sich, mit geschmolzenen Tomaten und Mozzarella. Von wegen, Sommerhitze.

Hihi, ja ich mag es eben gerne heiß. Also das Essen und den Tee und den Kaffee sowieso. Eigentlich. Ja und ich liebe meinen extraheiß getrunkenen Minztee mit Limettensaft und Ingwer. Aber auch nur eigentlich…

Denn, heute scheint „ALLES“ anders zu sein: Der Fladen war anscheinend heiß genug für meinen Sonntag. Nun habe ich schnell einen kleinen Sirup gekocht. Mit Ingwer, Limette und Minze. Zugegeben habe ich ein klitzekleines bisschen geschummelt, denn meinen Original Sirup aus einem Liter Wasser, einem Kilo Zucker nebst Kräutern, Gemüse und Obst nach Wahl, dieser feine Trunk muss über Nacht stehen und dann noch mal kochen und dann noch mal. STOPP! 

Ich brauchte es aber jetzt gleich, sofort. Kalt und spritzig, sauer und mit einem kleinen Spritzer Würze. Für meinen eigenen Haushalt! Denn tatsächlich gibt die Hautoberfläche leichte Wasserperlchen ab. Also wirklich, dass kenne ich von mir gar nicht. Tja, die Zeiten ändern sich und mal ehrlich: 32 Grad, uiuiui, das ist schon warm. Also ruckzuck ein Kaltgetränk gerührt.

Die kleinen Helfer fürs Herz-Kreislauf-System kommen aus dem Tiefkühler: Limettenwürfel, die kommen mit Ingwer, Minze und Salbei ins Wasser. Dazu gebe ich eine kleine Prise Salz. Ja, wenn ich Angostura hätte. Hätte, hätte! Nun geht es eben auch so. Schmeckt frisch und wird heute mein Balkonbegleiter.

Später mache ich mir noch eine Schüssel mit KussKuss plus Melone und roter Paprika. Eine Sauce rühre ich mir dann aus Minzöl mit Zitronen von hier

Allen „Mit-Hitzern-und-Schwitzern wünsche ich einen schattigen Platz, kühle Getränke und salzige Genüsse. Heiße Ideen und Gedanken sind heute passé, aber so was von!

             Katrine
Lihn – heute: hitzefrei!!

Sommerlust? Komm mir bloß nicht zu nah! Puh. Wenn überhaupt, dann bitte nur salzige Küsse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert