Die Sonne im Herzen

Genuss Botschaften 18.07.2018 1 Kommentar

Es ist Sommer, die Tage sind warm, die Nächte lau und ich habe die Sonne im Herzen. Es ist so wundervoll in diesem Jahr! Alles blüht, duftet und macht mir so viel Freude. Wie geht es Dir? Die vielen Verlockungen sind so grandios. Und ja, die Krisen der Welt berühren mich, dennoch hier haben sie keinen Platz. Bei mir geht es um das Glück im Gespräch, die tiefe Verbundenheit des Miteinanders, den Genuss auf der Zunge getragen von meinen Gefühlen. Deshalb sprechen wir neben den kulinarischen auch über die leiblichen Genüsse. Die Liebe ist schon ein sonderbar Ding, oder?

 

Sei glücklich

Die Sonne im Herzen

 

Glücklich zu sein ist lernbar! Die Liebe tragen wir Alle in uns. Die Sonne im Herzen zu haben ist kein Privileg. Es ist viel eher eine sehr intensive Einstellung zum Leben und zum eigenen Ich. Manche nennen das den inneren Kompass, andere sprechen von Esoterik. Für mich braucht es dafür keinen Namen. Mein Leben lebe ich nach meinen Vorstellungen. Werten. Wünschen. Ideen. Sei glücklich ist eine Art Mantra. Eine meiner eigenen magischen Formeln. In der Erkenntnis, dass nur ich für mich das tun kann, was wirklich „gut“ für mich ist, habe ich mir neue Wege gesucht. Es bedeutet keineswegs, dass ich deshalb zur absoluten Einzelgängerin werde. Im Gegenteil. Meine Momente, mein Glück teile ich sehr gern mit Dir.

 

Du bist willkommen

Meine Tür öffne ich für Dich! Zum Gespräch, Austausch, um zu lachen, manchmal auch um zu weinen. Schließlich hat die Sonne im Herzen auch ihre Schattenseiten. Alles andere ist Humbug! Es gibt ja dieses alte Sprichwort: Viele Wege führen nach Rom und für mich heißt es; viele Wege führen zum Glück. Dafür ist es wichtig zu wissen, was Dich glücklich macht. Und wie Du leben möchtest. Puh! Ja, genau. Es will gut überlegt sein, wann, mit wem und warum Du Deine Stunden, Tage und vielleicht sogar Dein Leben teilen möchtest.

Zwischen Wunsch, Wahrnehmung und Realität liegen (manchmal) Welten! Der ganz normale Wahnsinn des Alltags. Meist nehme ich den mit einem Lächeln zum Achselzucken. Es ist gut, sich nicht aufzuregen. Bringt nichts! Das Leben bietet Dir viel an, bestimmt möchtest Du gar nicht Alles davon haben. Hast Du eine Wahl? Klar! Du hast immer eine: also triff sie! Zögere nicht. Höre auf Deinen Bauch! In schwierigen Situationen bewährt sich mein Rezept, ich schlafe eine Nacht. Die Gedanken nehme ich mit bis auf mein Kopfkissen. Ganz bewußt lege ich mich auf den Rücken und schaue langsam nach Innen.

Fast immer wache ich danach am Morgen auf und weiß, was ich zu tun habe. Das ist eine Übung, die über die kognitiven Funktionen erlernbar ist. Ausprobieren lohnt sich. Geduld! Und Du brauchst dazu die echte Überzeugung, mal eben so, wird es nicht klappen.

 

 

Die Sonne im Herzen

 

Das richtige Verhalten gegenüber sich selbst und den Anderen, darin besteht die Kunst des Lebens. Mir gefällt dazu das geistreiche Spiel mit der Philosophie und immer eine kleine Portion Wahnsinn! Komm schon, mindestens ein paar Stunden in der Woche brauche ich richtigen Spaß. Die Sonne im Herzen, den Lacher auf den Lippen. Ehrlich! Das Leben ist oft hart. Kommt Dir ungerecht vor und Du haderst. Für mich ist das normal. Genau aus diesem Grund erhalte ich mir mein sonniges Gemüt. Die positive Psychologie begegnet diesem Zustand mit dem Inneren Kind, der sonnigen Seite meines Selbst. Wenn Dich das interessiert schau mal auf dieser Internetseite.

 

Die innere Brücke

 

Also sag mir, was macht Dich glücklich? Wohnt die Sonne im Herzen und bist Du ausgewogen mit Dir? Lass uns treffen und ausführlich darüber sprechen. Mir gefällt es immer wieder sehr, die Geschichten Anderer zu hören. Über welche Brücke willst du noch gehen? Potsdam ist ein wundervoller Ort, um sich ganz der Schönheit des Seins hinzugeben! Hier gibt es seltene und seltsame Orte. Möglichkeiten der Stille, des Innehaltens und viele Wege, die vielleicht in Dein inneres Rom führen. Los geht’s!

Wenn Du es Dir wünscht serviere ich Dir einen Herzkuchen mit vielen Beeren obenauf, gewürzt mit Achtung und Respekt. Der schmeckt Dir sicher! Und weil ich es gerade so unglaublich herrlich, warm und schmuselig finde, sprechen wir nächste Woche mal über die Liebe! Ein Thema, das mir genauso am Herzen liegt wie der regionale Genuss. Ich freue mich auf Dich, guck einfach vorbei; ich erzähle von meiner verrückten Idee:  Nur die Liebe zählt 💓

 

Katrine Lihn  – ein bisschen verknallt in den Sommer

 

 

( ach und ja nach der DSGVO befindet sich in diesem Text kostenlose Werbung durch Verlinkung)

Die Sonne im Herzen

One thought on “Die Sonne im Herzen

  • 19. Juli 2018 at 8:52
    Permalink

    Liebe Katrine,
    Der Tisch ist so voll bestückt, das man denkt er kann jeden Moment zusammenbrechen. Wir haben jetzt die Zeit der Fülle und Ernte. Mutter Erde und die Göttliche Sonne, haben miteinander gearbeitet und decken uns den Tisch. Ich glaube in keiner anderen Jahreszeit, gibt es soviel Fülle. Und das Ernten macht Freude. Man möchte am liebsten jeden Tag etwas ausprobieren. Und anderen an diesem Teil der Fülle teilhaben lassen. Und bestimmt steckt dabei auch Liebe als Gewürz oder Zugabe in einem Mahl. ob einfach oder kompliziert, es ist etwas besonderes mit den eigenen Händen , diese Arbeit – Kochen, zu verrichten.
    Und dann baut sich eine Brücke von Mensch zu Mensch auf, mehr Genüsslichkeit wohl kaum noch.
    Mir geht es so wie Dir, ich liebe es mit Menschen an einem gedeckten Tisch, gemeinsam zu essen und zu philosophieren, danke für Dein Dessert.
    Von ganzem Herzen
    Gabriele

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.