Frühlingsanfang

Datum/Zeit: 22.03.2020
14:00 - 18:00

Veranstaltungsort: In meinem privaten Salon

Kategorie:


Der meteorologische Frühlingsanfang ist immer am ersten März. Die Tagundnachtgleiche ändert sich nicht so häufig. Momentan fällt sie immer auf den 20. März. Damit ist der reguläre Frühlingsanfang genau an diesem zwanzigsten. Nun gut. Da ich jedoch zu Kultur am Sonntag einlade, halte ich diesen Tag etwas variabler.

Wir starten zwei Tage später. Sei’s drum! Wenn es das Wetter zu lässt möchte ich mich sehr gern mit dir  zu einem Auftakt Spaziergang verabreden. Dazu treffen wir uns um 14 Uhr an der Gotischen Bibliothek – ich sage am Sonntag morgen dazu spätestens Bescheid.

So ein kleiner Spaziergang in der Frühlingsluft ist immer herrlich. Außerdem dient er heute zum kleinen Speed Talking. Los geht’s! Kennen wir uns? Oder nicht! Heute ist unser gemeinsamer Anfang und dazu möchte ich lachen, genießen und einige Momente mit dir genießen. Einfach so. Weil es Freude macht!

 

Frühlingsanfang

Mein Wunsch ist eine muntere Runde! Lassen wir es uns einfach gut gehen. Der Schwerpunkt liegt auf der Überschrift: Frühlingsanfang kann auch so eine Art Neustart sein. Wir klopfen uns den Winter aus den Mänteln und machen uns mit wachem Blick auf in die neue Saison. Wie geht es dir?

 

Jeder Frühling bedeutet Neuanfang

Frühlingsanfang

 

Diese Frage nach dem Wohlbefinden ist sehr ernst gemeint. Manchmal gibt es Tage, da scheint das Gemüt etwas beschwert. Jetzt nach dem Winter sollte das nicht der Fall sein, doch wer kann das schon voraus sagen. Also, an diesem Kultur Sonntag machen wir das Miteinander zu unserem Thema. Die wohltuende Gemeinschaft!

Wie geht es? Was ist dein Wunsch für die nächsten Monate? Und gibt es einen zentralen Ansatzpunkt, den wir gemeinsam besprechen können?

Jeder Frühling bedeutet Neuanfang. Ich möchte in jedem Jahr etwas Neues kennenlernen. Das muss gar nichts besonders Großes sein, die Neugier treibt mich. Und ich liebe es, mein Wissen zu erweitern. Hast du etwas zu erzählen? Eine Idee für einen schönen Moment – ein Rezept für einen neuen Kuchen? Ein besonderes Buch, oder einen Film? Wie gesagt, es soll ein lebenstaugliches Etwas sein – eine Idee – eine Geschichte oder etwas Munteres.

In der Gemeinschaft ist das Erzählen immer ganz besonders intensiv. Dazu öffne ich dir heute meine Tür. Bitte melde dich verbindlich per Mail unter genuss@katrinelihn.de an.

Das Ticket für diesen Sonntag hat einen Wert von 35 Euro und dieser Betrag wird mit der Anmeldung fällig. Grundsätzlich gilt Vorkasse, das verstehst du bestimmt – ich brauche diese Sicherheit und im Theater ist es genauso. Karte bestellen, bezahlen und sich auf den Tag freuen. Na dann, melde dich direkt an.

 

Mit einer großen Portion Vorfreude sehe ich diesem Sontag entgegen und sende dir schon jetzt einen Frühlingsgruß von ganzem Herzen!

 

Katrine – mit einem Arm voller Tulpen 

und einem Gedicht von Friedrich Hölderlin

 

Der Frühling

Wenn auf Gefilden neues Entzücken keimt
Und sich die Ansicht wieder verschönt und sich
An Bergen, wo die Bäume grünen,
Hellere Lüfte, Gewölke zeigen,

O! welche Freude haben die Menschen! froh
Gehn an Gestaden Einsame, Ruh und Lust
Und Wonne der Gesundheit blühet,
Freundliches Lachen ist auch nicht ferne.

Frühlingsanfang