Gelb hinterlegter Text

Dem Leben Sinn geben

Geboren an einem sonnigen Sonntag im November des Jahres 1961, wachse ich sehr behütet im Haus meiner Eltern auf – über die Schattenseiten des Glücks sprechen wir an anderer Stelle und gern im Augenblick, also im persönlichen.

Dem Leben Sinn geben!, das ist meine Aufgabe. Kochen; Sprache und Worte, die Kulinarik mit philosophischer Lebenskunst zu verbinden, dafür stehe ich jeden Morgen auf. Gern öffne ich auch dir und Ihnen meine Tür. Menschen kennenzulernen – das interessiert mich.

Diese neue Art des Miteinanders – das Co-Living. Das ist es was mich berührt und meine Seele erreicht. Die Verbindung zwischen Gespräch und Genuss mit dem Blick über den Tellerrand.