Katrine Lihn

Gelb hinterlegter Text

Dem Leben Sinn geben

Geboren an einem sonnigen Sonntag im November des Jahres 1961, wachse ich sehr behütet im Haus meiner Eltern auf – über die Schattenseiten des Glücks sprechen wir an anderer Stelle und gern im Augenblick, also im persönlichen.

Dem Leben Sinn geben!, das ist meine Aufgabe. Kochen; Sprache und Worte, die Kulinarik mit philosophischer Lebenskunst zu verbinden, dafür stehe ich jeden Morgen auf. Gern öffne ich auch dir und Ihnen meine Tür. Menschen kennenzulernen – das interessiert mich.

Diese neue Art des Miteinanders – das Co-Living. Das ist es was mich berührt und meine Seele erreicht. Die Verbindung zwischen Gespräch und Genuss mit dem Blick über den Tellerrand.

Weiß hinterlegter Text

Lebenskunst  im Umgang mit der Welt

Erfahrungen gehören zum Leben wie das Salz in der Suppe. Mit fast vierzig Jahren Erfahrung (kann das denn wahr sein 😉 ) aus Wirtschaft, Gastronomie, New Economy, Marketing, Projektmanagement, Content mit Personalverantwortung stehe ich heute allein in der Verantwortung. Das ist ein Teil Lebenskunst im Umgang mit der Welt. Das Leben ist eine Reise!

Das schmeckt mir

Auf der Reise durch die Welt sitze ich an vielen Tischen. Koche, spreche und philosophiere. Die einzelnen Geschichten sind häufig mit einander verbunden. Immer begleitet mich das Wort „Heimat“ – dieses Gefühl erdet mich und gibt mir die Inspiration für meine Arbeit. Heimat!, das schmeckt mir!

Es sind die Fragen selbst, die die Zukunft spiegeln

Anders handeln

Was wird uns die Zukunft bringen? Finden wir es gemeinsam heraus!

Am Tisch, in der Küche, bei einem gemeinsamen Spaziergang.

Sprechen wir über Kultur, Geschichte und Lebenskunst.