Einheitsgedanken – ausgebucht!

Datum/Zeit: 02.10.2022
14:00 - 16:30

Veranstaltungsort: In meinem privaten Salon

Kategorie:


Wie nehmen wir uns wahr: Sind die Einheitsgedanken nach dreiunddreißig Jahren milde und voller freundlicher Gedanken? Es gibt Fragen! Sprechen wir drüber! Bereits in den vergangenen Jahren habe ich immer mal wieder meine Tür zum Tag der Einheit oder auch zum Tag des Mauerfalls geöffnet. Warum ich das tue? Weil es mir Freude und Erfahrungen bringt, Menschen an meiner Tafel zu erleben und ihre Geschichten zu hören.

 

Erzähl deine Geschichte

Wo bist du 1989 gewesen? Und mit welchem Gefühl denkst du an den Mauerfall – ja, der war am 09.11.1989, heute nehme ich den Kultur Sonntag um an den Tag der Deutschen Einheit (03.10.22) anzuknüpfen.

Erzähl deine Geschichte! Es ist so spannend in die Biografien der Mitmenschen zu blicken. Es gefällt mir viel besser, dich kennenzulernen, als Bücher von XY zu kaufen um Autobiografisches zu erfahren. Mehr Nähe – mehr Mensch = mag ich!

Jeder Gast wird heute sagen, wo er sich im Schicksalsjahr 1989 befand und dazu plaudern wir gemeinsam aus dem Nähkästchen. Einheitsgedanken nenne ich diese Begegnungen, denn es eint uns das Miteinander. Die Gesellschaft gibt sich die Ehre – willkommen! Stärken wir die gegenseitige Wahrnehmung: Wer bist du und wo kommst du her?

 

 

Einheitsgedanken

 

Üben wir uns in Selbstbetrachtungen. Schön ist es, wenn wir uns über mehrere Jahre nicht sahen und dann plötzlich ein Wiedersehen ansteht. Wie gehst du damit um? Magst du diese Idee oder bist du nicht so romantisch veranlagt, dass alte Erinnerungen eher dein Herz umklammern.

Über all diese Ideen, Gefühle und Impulse dazu – sprechen wir heute. Komm an meinen Tisch und öffne dein Herz. Vielleicht hast du Fotos aus deinem Leben im Jahr 1989 – das würde mich ganz besonders freuen.

Zu Beginn des Nachmittages reichen wir einander symbolisch die Hände – außerdem würde es mich außerordentlich freuen, wenn wir diesen Sonntag etwas feierlich gestalten. Wie du das für dich ausleben möchtest, das ist deine Entscheidung. Vielleicht tragen die Frauen ein hübsches Kleid, etwas Außergewöhnliches und die Männer könnten ein weißes Hemd tragen, ein Sakko mit einem Einstecktuch – so etwas in dieser Art. Magst du gern einen roten Hosenanzug anziehen, na Bitteschön. Authentisch und sozusagen wie für einen Ausflug in die Oper – schließlich wollen wir uns heute lebendige Geschichten erzählen – wir treffen uns auf der Bühne des Lebens!

Der Vorhang hebt sich um 14 Uhr und selbstverständlich serviere ich ein paar Kleinigkeiten. Falls du einen besonderen Wunsch hast, eine Speise, die den Einheitsgedanken stärkt, lass es mich gern wissen.

Der Kulturbeitrag beträgt 30 Euro, das Ticket ist dein Türöffner, dazu gibt es kleine Köstlichkeiten, Wasser, Tee und Kaffee. Alkoholische Getränke kannst du mit einer Getränkepauschale von 15 Euro dazu buchen. Das Ticket kannst du direkt bestellen und bitte bis spätestens zum 26.09.22 bezahlen – vielen Dank für die freundliche Beachtung.

Auf einen interessanten Gesprächsnachmittag mit dir und euch freue ich mich schon sehr,

herzlichst Deine Katrine 

 

 

Einlass: 13:45 Uhr um 14:15 wird die Tür geschlossen

Teilnehmer: mindestens vier – höchstens acht Gäste

Kleine Köstlichkeiten, Wasser, Tee und Kaffee stehen bereit. Eine alkoholische Getränkebegleitung kostet 15 Euro.

Anmeldung an genuss@katrinelihn.de

Einheitsgedanken – ausgebucht!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen