Ermutigung und Mut

Datum/Zeit: 13.10.2018
19:00 - 22:00

Veranstaltungsort: In meinem privaten Salon

Kategorie:


Mut kann man lernen; Ermutigung und Mut sind heute mein Thema. Dazu habe ich mir in Form eines Buches Unterstützung geholt. Mit den Worten von Dr. Rotkraut A. Perner begrüße ich Dich heute ganz herzlich: MUT – das ultimative Lebensgefühl. Mich beeindruckt immer wieder dieses Art des Miteinanders. Offene Gespräche mit Tiefgang und Mut.

Bereits in den vergangenen Monaten und Jahren ist dieses Thema immer wieder der Hauptgang unseres Miteinanders, auch deshalb öffne ich Dir dazu heute sehr gern (wieder) meine Tür: Willkommen in meinem privaten Salon.

 

Ermutigung und Mut

Ermutigung und Mut

Wir kennen das Alle, Mut hat so viele Gesichter. Sprechen wir heute über Hochmut und Demut. Den Mut zur Offenheit und zur Liebe. Mich interessiert auch der Mut zur Eigenverantwortung. Heute möchte ich Dich mit Ermutigung an meinen Tisch bitten. Sei frei und sprich über Deinen Mut, vielleicht auch mit einer Portion Übermut und erzähl ein bisschen aus Deinem Leben. Es ist spannend und oft hilfreich, an anderen Geschichten und Erzählungen teilhaben zu dürfen. Danke, dass Du (mutig) ein Teil der Gemeinschaft bist, oder wirst!

So viel kann ich jetzt hier schon verraten: Meine Ermutigung und Mut haben mich gelehrt meine eigenen Bahnen zu ziehen. Meinen Weg habe ich gefunden. Ob ich ihn auch suchte? Wenn Du möchtest, können wir gern auch darüber sprechen.

Ist es der Mut, der Dich ins kalte Wasser springen lässt? Was bedeutet das überhaupt? Ich bin so neugierig auf Dich und Dich. Es wäre wundervoll, wenn zu diesem Abend wieder „neue“ und bekannte Gesichter an der Tafel sitzen.

Für diesen besonderen Samstag ist ein Kulturbeitrag von 50 Euro im Voraus zu bezahlen. Melde Dich einfach per Mail unter genuss@katrinelihn.de an, die Rechnung sende ich Dir. Nach Zahlungseingang ist Dir Dein Platz sicher! Dieser Abend steht unter einem besonderen Stern; der Mut ist unser Begleiter und leuchtet den Weg.

Ach und nein, es werden keinen Mutproben statt finden und es wird auch keine Speisen geben, die was auch immer das in Deinem Kopf auslöst, Mut erfordern 😉 Ich serviere Gutes vom Land und bestimmt eine heiße, den Mut unterstützende Suppe!

Willkommen in meinem Salon und mit den Worten von Konfuzius* öffne ich mutig meine Arme und nehme Dich, wie Du bist …

 

Katrine Lihn – und der Mut, der steht Dir gut

 

* „Um an die Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen.“

 

Ermutigung und Mut