Mein Meilenstein ist ein Wendepunkt

Genuss Haltung 12.06.2019 1 Kommentar

Die schönsten Momente des Lebens sitzen wie Kristalle auf meinem Herzen. Bedeutende Menschen, Dinge, Ideen, Orte und kuriose Begebenheiten sind ein Teil meiner Vergangenheit. Lange Zeit habe ich immer wieder nach neuen Impulsen gesucht, nun steht fest: Mein Meilenstein ist ein Wendepunkt. Was ist das Wichtigste im Leben? Was macht überhaupt Sinn? Und muss es das überhaupt – Sinn machen?!

 

Sinn stiftend oder besser wissend

Mein Meilenstein ist ein Wendepunkt

Wer hat was zu sagen? Und wenn Ja; was kommt aus den Mündern, den Schlunden? Worte werden häufig so dahin gesagt. Ich kann das absolut nicht leiden. Empfinde es als lästiges Übel. Mein Wunsch nach einem tragenden Miteinander, einem konstitutiven WIR ist mein ganz persönlicher Herzenswunsch. Ein Meilenstein! Dazu gehören Sprache und Haltung. Eine ganz besondere Form der gewaltfreien Kommunikation. Diese scheint heute mehr denn je gewollt, doch schwierig umsetzbar.

Die Sprache des Herzens

Das Lebensgefühl etlicher Zeitgenossen macht auf mich den Eindruck, dass der elementare Wunsch nach Sicherheit alles Tun beherrscht. Die Arbeitswelt, das Private, das Miteinander und sogar die Liebe soll gesund, schnell und unkompliziert sein. Im krassen Gegensatz steht dieses Ding mit der Sicherheit. Kein Risiko einzugehen. Immer gut, wenn nicht sogar perfekt zu sein. Ich weiß nicht, was das sein soll, höre und lese jedoch jeden Tag von Perfektion. Gut ist nicht gut genug. Dem gegenüber steht der Wunsch nach der Sprache des Herzens. Empathie, Nähe, Hyyge, Nächstenliebe und Umarmungen mit Fremden, vor allem auch mit Bäumen; stehen hoch im Kurs.

Ist das Sinn stiftend oder besser wissend? Vieler Orts empfinge ich sehr stark unbewußte Unsicherheiten. Was tun? Was ist richtig, was falsch? Da kommt schon wieder diese Perfektion um die Ecke. Was, Bitteschön, soll das?

Du bist frei! Kannst Dich entscheiden. Ja sagen oder nein. Genau da, scheint der berühmte Hase im Pfeffer zu liegen, was so viel meint: Das ist das wahre Übel oder das ist genau der Punkt. Mehr zu dieser Mundart gibt es HIER nachzulesen.

Zufriedenheit hängt nicht von dieser Grauzone namens Perfektion ab. Das könnte ein Meilenstein des Wendepunktes sein. Sich so zu nehmen wie man ist. Die Zeitungen sind voll von diesen Themen: Sei Du. Sei frei! Werde unabhängig, lebe ohne Zwang.

Mach es wie ich, frei nach Marc Twain: „Sei artig und du wirst einsam sein!“ Ja, schon klar, Ungehorsam das ist nicht immer möglich, der Gedanke zählt! Einzigartig zu sein, authentisch, das macht Dich als Mensch aus. 

 

Mein Meilenstein ist ein Wendepunkt

verschiedene Meilensteine

 

Mein Meilenstein ist ein Wendepunkt! Per Definition ist jeder Meilenstein ein solcher Wendepunkt. Er markiert ein entscheidendes Ereignis. Im Projektmanagement sind die Meilensteine die Eckpfeiler der einzelnen Module. Du kannst Dir für Dein privates Leben einen Plan machen: Was möchtest Du erreichen? Bis wann? Mit wem? Das sind dann Deine persönlichen Meilensteine.

Dein Meilenstein kann die Richtung vorgeben oder eine Wegstrecke markieren. Einen Versuch ist es wert. Brich aus Deinen Mustern aus! Ändere die Blickrichtung.

Der Aufruf zu mehr Ungehorsam

Was ist Dir wirklich wichtig? Träumen kannst Du Alles, doch vielleicht kannst Du ein kleines bisschen davon in die Tat umsetzen! Worum geht es? Diese ewigen „JA-Sager“ kann doch keiner leiden, genauso wenig wie die Zauderer und immerzu „Aber-Sager.“ Stellung nehmen, den Rücken grade machen, den Kopf heben und sagen: Ich möchte zukünftig … das und das und das nicht mehr. Ist das denn wirklich so schwer?

Ist es wirklich die Zäsur des Mainstream? Willst Du dieses ewig Glattgebügelte, diese unbeholfenen Gesten des nach hinten gestrichenem Haares? Ich kann das wirklich nicht glauben. Ich will es nicht! Und werd es auch nicht tun. Niemals! Dies ist mein Aufruf zu mehr Ungehorsam. Eine kleine Rebellion als Lebensgefühl. Genau darüber spreche ich nächste Woche.

Es sind die Kleinigkeiten, die es oft so kompliziert machen: Das Leben an sich. Gönn Dir eine Auszeit von all diesen Zwängen. Akzeptanz hilft dabei. Heute sind die Nägel nicht perfekt, egal! Das Kleid könnte besser gebügelt sein, egal. Die Kinder müssen wirklich zum Friseur; nicht heute!

Was wäre wenn, ist so ein wundervolles Fragespiel. Was wird passieren, wenn Deine Nachbarin Dich morgen doof findet?  Du nächste Woche kein einziges Mal „ich-muss-noch-rasch“ sagst …

Wir sehen uns hier nächste Woche: sei mutig, sei Du und denke häufiger an Dich! Ich bin sehr gespannt, was Du mir dazu erzählen wirst. Wir sehen uns, hier und bestimmt auch in Echtzeit. Freu mich auf Dich!

 

Katrine – mein Meilenstein sitzt im Sonnenschein mit der Freiheit

Die Rebellin in mir 🙂

 

 

Mein Meilenstein ist ein Wendepunkt

One thought on “Mein Meilenstein ist ein Wendepunkt

  • 14. Juni 2019 at 15:17
    Permalink

    Hallo Katrine ,
    Hier hat aber eine wirkliche Rebellin gesprochen. Und bist Du das wirklich? Meilensteine zeigen in jedem Leben einen Weg, Richtung und Entfernung an. Habe ich diesen erreicht, warum dann Wendepunkt, bedeutet für mich wieder zurück. Will ich das, nein! Habe mir die Meilen schwer, manchmal aber auch leicht erarbeitet, und werde von diesem Punkt Auskunft weitergehen, zum nächsten Meilenstein. Ich finde je mehr Meilensteine ich gesammelt habe, um so mehr Anerkennung sollte ich bekommen. Ähnlich wie den Flugmeilen, endlich bekomme ich den Luxus und ich werde umschmeichelt, aber das ist alles nur materiell. Ich denke unsere Meilensteine, sind unser Lebensweg, mal glatt, dann holperig und doch immer in Bewegung in Richtung Leben. Aber kommt auch eine Zeit in der dieser Meilenstein umsäumt wird von wunderbaren Kostbarkeiten, die uns am Wegesrand gereicht oder dargeboten werden, gerne darf man sich ein Stückchen mitnehmen und wer weiß, was am Ende dieser Reise, dann auf uns wartet und diese Kostbarkeiten können uns von großer Hilfe sein.
    Ich habe zur Zeit eine dieser Kostbarkeiten erleben dürfen, das Zauberwort der Autosuggestion. Jetzt kann ich meinen nächsten Meilenstein ansteuern.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.