Gelebte Freundschaft

Genuss Deep Talk 26.06.2024 keine Kommentare

Ein bisschen inneren Frieden den gibt es mit den Jahren gratis, die gelebte Freundschaft wird jedoch auf den Prüfstein gestellt. Veränderungen können gut und schlecht sein. Kommt auf die Einstellung an, auf die Perspektive und die Chance, die sich bietet. Oder auch nicht! Freundschaft kann und sollte aus meiner Sicht einiges aushalten, Gespräche helfen, manchmal muss es auch so richtig krachen – doch es gibt Grenzen. Damit es sich leicht anfühlt, wir uns im Miteinander wohlfühlen, sprechen wir zusammen und lassen die Wolken über uns hinwegziehen – ohne Blitz und Donner.

 

 

lass uns reden

Gelebte Freundschaft

Wir sind so gut aufgestellt, dass wir ein ernstes Gespräch über uns führen können! Einen „Deep Talk“ – HA! – den halten nur die Besten aus. Das meine ich mit tiefster Überzeugung. Reden wir über’s Eingemachte. Eine gelebte Freundschaft, die ist facettenreich. Sie lebt vom Austausch, vom Miteinander und der Ehrlichkeit. Die gemeinsamen Werte müssen stimmen. Das Leben verändert sich, die Transformation, die Zukunft und letztlich auch das Altern, können wir das Alles miteinander aushalten?

 

Wird sie oder wird sie nicht

Sich gemeinsam zu freuen, die schaukelnden Boote zu betrachten, das Essen zu lieben, die ungeküssten Frösche lachend zu betrachten – JA!, das ist herrliches geteiltes Glück. Die nachdenklichen Momente, die, in denen das Leben explodiert, daran wie gefährlich eine Freundschaft sein kann, daran wird sich messen lassen: Wird sie oder wird sie nicht? – wundervoll sein – halten und uns zu den Gefährtinnen machen, die wir im Herzen sein wollen. Wer kennt die Antwort?

 

 

 

Gelebte Freundschaft

 

Das Wir ist eine starke Form des gelebten Lebens. Den Werbeslogan: Das Wir gewinnt!, den kennst du. Ich mag diesen Gedanken. Wir können zusammen tanzen, lachen und weinen. Im Regen hüpfen, in der Sonne liegen. Es soll sich gut anfühlen, auch wenn es schwierig werden könnte, die Gespräche ausufernd sein können. Wir gehen diesen Weg – du und ich. Gelebte Freundschaft ist immer auch ein Stück Liebe.

Unser tiefes, verbundenes Gefühl – das ist ein Teil des Kapitals der freundschaftlichen Beziehungen. Kapital? Genau. Eben das, welches außerhalb der ökonomischen Welt liegt. Die persönliche Summe aller Reichtümer! Darüber spreche ich nächste Woche – ich will nicht einfach reich sein, sondern mit dir gemeinsam die Teilhabe leben. Be a rich girl – mit Musik: Bitteschön!

 

Deine Katrine mit viel Freude und Reichtum auf der Seele

 

Gelebte Freundschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert