Kochkurs Heimat und Haltung

Datum/Zeit: 23.02.2019
19:00 - 23:00

Veranstaltungsort: Kitchen Impossible

Kategorie:


Was ist eigentlich Heimat? Ein Gefühl, ein Ort und ganz sicher eine große Sehnsucht. Und warum Haltung? Mit der Verbindung + Haltung gibt es eine Annäherung an ein Gefühl: für etwas einzustehen, hier meine ich im Besonderen die Lebensmittel. Das Gute liegt so nah, warum also Chia nehmen, wenn Leinsam vor der Tür wächst. Heimat und Haltung, Großmutter, Geborgenheit und eine kleine Träumerei.

Kochkurs Heimat und Haltung

Treffen wir uns in der Akademie für Nachhaltigkeit. Berlin-Schöneberg ist von Potsdam aus gut zu erreichen. Melde Dich gern mit einer Freundin an oder vielleicht kommen Freunde mit. Der Platz um den Herd lädt zum Kochen und Feiern ein.

Bei mir gibt es Genuss ohne Kram. Pur! Gutes kommt aus der Region. Sprechen wir über Lieferketten, Achtsamkeit gewürzt mit Nachhaltigkeit.

Als Vorspeise nehmen wir Blumenkohl, Kartoffeln, kleine Küchlein zu Räucherfisch. Danach möchte ich Dir ein Apfelschwein vorstellen. Was gibt es sonst noch? Schau mal auf der Internetseite von Kitchen Impossible – dort findest Du alle Details.

Den Kochkurs buchst Du bitte direkt dort. Der Preis für diesen Abend beträgt 85 Euro pro Person.

Mit meinen Ideen zu Heimat und Haltung wirst Du Dein eigener Lieferando. Mit ein paar Tipps und Tricks ist die Zubereitung der Speisen wirklich kinderleicht. Versprochen!

So ein Abend mit Gleichgesinnten macht Spaß und das Wissen kannst Du immer direkt in die Tat umsetzen. Meine Speisen schmecken und wecken Emotionen. Heimat ist ein Gefühl, es lässt sich wundervoll vom Teller nehmen.

Für mich ist kochen wie lieben. Der Genuss geht von der Zunge in’s Herz. Sei dabei und nimm mich beim Wort – meine Küche ist immer wie Musik unplugged.

Schon jetzt freue ich mich sehr auf diesen Kurs – und auf Dich!